TSV Strümpfelbrunn II feiert wichtigen Heimsieg

Symbolbild

TSV Strümpfelbrunn II ​-​SpVgg Rittersbach ​2:0 (1:0)

(mm) Einen eminent wichtigen Heimsieg erzielte der TSV Strümpfelbrunn II gegen die SpVgg Rittersbach.

Werbung
Bereits in der vierten Spielminute hätten die Gastgeber in Führung gehen können, jedoch parierte der Gästetorwart den Kopfball von Tobias Baumbusch großartig. In einem in der ersten Spielhälfte ausgeglichenen Spiel hatten beide Teams Torgelegenheiten. Der TSV nutze eine davon in der 27. Spielminute, nachdem ein überlegt vorgetragener Angriff durch Sven Wessely mit einem Schuss in den Torwinkel zum 1:0-Pausenstand verwertet werden konnte.

Die Gäste entwickelten nach Wiederbeginn mehr Druck, ohne jedoch zu klaren Torchancen zu kommen. In der 66. Spielminute erzielten die Gastgeber das vorentscheidende 2:0. Ein überlegtes Zuspiel auf Jonathan Guckenhan nutzte dieser mit einem präzisen Torschuss am herauslaufenden Torwart vorbei ins kurze Toreck. Danach hatten die Einheimischen noch weitere Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Insgesamt ein verdienter Sieg des TSV II.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: