Neckarsulm: Teurer Lichtturm entwendet

(Symbolbild)

(ots) Einen Lichtturm, der dazu vorgesehen und geeignet ist, Baustellen auszuleuchten und Strom zu erzeugen, wurde von dem Gelände einer umzäunten Baustelle in der Neckarsulmer Kanalstraße entwendet. Der Turm ist fahrbar und mit einem amtlichen Kennzeichen versehen. Ebenso wurden von der gleichen Baustelle sechs Kranhaken, die für Schalungen verwendet werden, gestohlen. Der Lichtturm hat einen Wert von ungefähr 20.000 Euro, der Schaden bezüglich der Kranhaken beziffert sich auf circa 1.200 Euro. Zeugen die im genannten Bereich verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]