Sinsheim: Neuwertigen Sattelzug gestohlen

(Foto: Polizei)
(ots) Unbekannte Täter entwendeten über das vergangene Wochenende einen in der Carl-Benz-Straße abgestellten neuwertigen Sattelzug im Wert von 180.000 Euro. Die Zugmaschine mit dem amtlichen Kennzeichen PF – H 6579 und dem Auflieger mit dem Kennzeichen PF – H 6592 waren am Freitag gegen 18 Uhr abgestellt worden. Als der Fahrer am Montagmorgen gegen 4.30 Uhr die Fahrt fortsetzen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte bislang nicht zum Auffinden. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]