Diedesheim: Diesel von Baustelle entwendet

(Symbolbild)

(ots) Am letzten Wochenende brachen Unbekannte auf Gemarkung Mosbach-Diedesheim an einem auf der B 37 in der Bahn-Baustelle abgestellten Lkw den Tankdeckel auf und entwendeten über 200 Liter Dieselkraftstoff.

Werbung
Vermutlich die gleichen Täter versuchten an einer Arbeitsmaschine einen Maschinendeckel aufzubrechen, was allerdings misslang. Der Gesamtschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen in diesem Bereich gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Diedesheim unter 06261 67570 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]