Diedesheim: Diesel von Baustelle entwendet

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am letzten Wochenende brachen Unbekannte auf Gemarkung Mosbach-Diedesheim an einem auf der B 37 in der Bahn-Baustelle abgestellten Lkw den Tankdeckel auf und entwendeten über 200 Liter Dieselkraftstoff.

Vermutlich die gleichen Täter versuchten an einer Arbeitsmaschine einen Maschinendeckel aufzubrechen, was allerdings misslang. Der Gesamtschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen in diesem Bereich gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Diedesheim unter 06261 67570 in Verbindung zu setzen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: