Buchen: Unfallflucht

(ots) Beschädigungen an einem Opel hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer bei einem Unfall am Samstag, zwischen 12.50 Uhr und 13.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Franz-Xaver-Schmerbeck-Straße in Buchen. Der Opel-Fahrer hatte sein Auto für die Dauer seines Einkaufs auf den Kundenparkplätzen geparkt und musste bei seiner Rückkehr feststellen, dass sein Fahrzeug an der Stoßstange hinten rechts beschädigt war. Der Unfallverursacher hatte weder auf den Geschädigten gewartet noch die Polizei verständigt und war davon gefahren. Die Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, sucht deshalb Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]