Mudau: Streifvorgang im Begegnungsverkehr

(Symbolbild)

(ots) Zwischen der Abzweigung nach Waldauerbach und dem Kreisverkehr in Mudau, kam es auf der Landesstraße am Dienstagmorgen, gegen 6 Uhr, zu einer Begegnung zweier entgegenkommender Fahrzeuge. Ein dunkler Kleinwagen fuhr aus Richtung Mudau in Richtung Scheidental und kam offenbar zu weit auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte der Wagen leicht einen entgegenkommenden Lkw der dadurch am linken Kotflügel beschädigt wurde. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrer des Kleinwagens unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]