Neckarsulm: Radfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit schweren Verletzungen fuhr der Rettungsdienst am Dienstagmorgen nach einem Unfall in Neckarsulm einen 19-Jährigen ins Krankenhaus.

Der junge Mann war mit seinem Fahrrad im Kreisverkehr der Heilbronner Straße/Friedrichstraße unterwegs und wurde hierbei vom PKW eines 27-Jährigen angefahren. Der Radler flog so heftig gegen die Windschutzscheibe des Ford Kuga, dass diese splitterte. Insgesamt entstand am Auto Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: