Osterburken: Vier Unfallbeteiligte unverletzt

(Symbolbild)

Hoher Sachschaden nach Unfall

(ots) Mit einem Schutzengel waren vier Beteiligte eines Unfalles gesegnet, dieser hätte deutlich schlimmer für sie enden können. Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, auf der Landstraße zwischen Bofsheim und Eberstadt, in Höhe der Abzweigung Götzingen. Der 43-jährige Fahrer eines VW Passat und seine drei Insassen, waren in Richtung Eberstadt unterwegs. Der PKW kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und rutschte in den Straßengraben. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug mindestens einmal und kam daraufhin zum Stehen. Alle vier Insassen des Unfallfahrzeuges konnten sich selbstständig aus diesem befreien, sie wurden jedoch zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde festgestellt, dass keiner der Beteiligten Verletzungen bei dem Unfall erlitt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Der VW Passat war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste Abgeschleppt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: