Mosbach: Polizeibeamte beleidigt

(ots) Wegen eines in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach randalierenden Mannes wurden Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, alarmiert. Der 23-Jährige, der gegen geparkte Fahrzeuge getreten haben soll, rannte auf dem Gehweg davon, als er den Streifenwagen erkannte. Während der Fahrt zum Polizeirevier begann er die Beamten zu beleidigen und versuchte sie zu verletzen. Die Polizisten konnten die Angriffe abwehren und ihn in die Gewahrsamzelle des Polizeireviers bringen. Dort musste der 23-Jährige dann auch die Nacht über bleiben, da er mehr als 2,5 Promille Alkohol intus hatte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Demnächst bekommt er Post von Staatsanwaltschaft in Form einer Anzeige.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: