Bad Mergentheim: Feurige Pizza verursacht Brandalarm

Artikel teilen:

(ots) Mit einer im wahrsten Sinne feurigen Pizza hatten es die Floriansjünger aus Bad Mergentheim am Donnerstagabend zu tun. Kurz vor 23 Uhr löste ein Rauchmelder in einer Wohnanlage in der Poststraße einen Brandalarm aus und rief deshalb die Feuerwehr auf den Plan. Diese kam mit vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Dort stellten sie fest, dass einer der Bewohner in seinem Zimmer im 5. Stock eine Fertigpizza im Backofen zubereiten wollte. Schließlich war der 60-Jährige dann aber vor dem Fernseher eingeschlafen und hatte nicht bemerkt, dass sein Abendessen angebrannt war. Die Rettungskräfte weckten den Mann, der unverletzt blieb. Sachschaden ist durch den Qualm ebenfalls nicht entstanden.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse