A 81: Hoher Unfallschaden

(Symbolbild)

(ots) Hoher Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Sonntag, um circa 23 Uhr auf der A81, Höhe Ravenstein, in Fahrtrichtung Stuttgart. Der 59-jährige Fahrer eines Audis befuhr die A81 auf dem rechten Fahrstreifen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte über den Grünstreifen und prallte gegen die Schutzplanke. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: