Osterburken: Brennender Kochtopf

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Samstag, um circa 15 Uhr in einer Wohnung in der Römerstraße in Osterburken. Ein Bewohner verständigte die Polizei nachdem ein brennender Kochtopf einen Feuermelder ausgelöst hatte. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte ein weiterer Bewohner das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann bislang noch nicht gesagt werden.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen