Seit 20 Jahren werden Fußballer gefördert

Unser Foto zeigt das Leitungsteam v.l. Tobias Mayer, Ralf Hofmann und Timo Eberle. (Foto: Liane Merkle)

Großeicholzheim. (lm) Ganz unter sich – wie sie unverzichtbar für die Fußballabteilung des SV Großeicholzheim wirken – so feierten die Verantwortlichen des Fußball-Fördervereins auch ihr 20-jähriges Bestehen in einem örtlichen Gasthaus.

Der Förderverein unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Ralf Hofmann, 2. Vorsitzenden Timo Eberle und Kassier Tobias Mayer wurde am 30. März 1999 gegründet und wird heute von 58 Mitgliedern getragen.

Man konnte in diesen zwei Jahrzehnten die Fußballer mit Veranstaltungen wie 24 Stunden-Wanderung oder Bayrischen Frühschoppen sowie dem selbst kreierten Stadionheft mit hohen finanziellen Beiträgen unterstützen.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen