Neckarzimmern: Alkoholisiert am Steuer

(Symbolbild)

(ots) Mehr als 1,5 Promille zeigte das Alkoholtestgerät bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend in Neckarzimmern an. Beamte des Polizeireviers Mosbach überprüften gegen 23.45 Uhr auf der Bundesstraße einen VW-Fahrer. Da der Mann nach Alkohol roch, folgte ein Alkoholvortest. Dieser ergab einen Wert von zirka 1,6 Promille. Der 48-Jährige musste deshalb sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Seinen Führerschein musste er gleich abgeben. Auf den Autofahrer kommen nun eine Strafanzeige und der Entzug seines Führescheins zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: