Bad Mergentheim: Wasser angebrannt

(Symbolbild)

Feuerwehr im Einsatz

(ots) 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Montagnachmittag in Bad Mergentheim wegen eines vergessenen Topfs auf dem Herd aus. Eine Frau hatte einen Topf mit Wasser auf den Herd gestellt und war danach zu einer Nachbarin gegangen. Nachdem das Wasser im Topf verdunstet war, fing dieser an rauchen. Nachdem die Feuerwehr benachrichtigt wurde und in der Agnes-Schreiber-Straße angekommen war, bemerkte auch die Verursacherin des Qualmes, dass aus ihrer Wohnung Rauch drang. Die Frau öffnete die Tür und die Feuerwehr konnte den Topf vom Herd nehmen. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Sachschaden entstand keiner, die Wohnung musste lediglich gelüftet werden.

Artikel empfehlen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen