Elztal: Zu schnell gefahren

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Vermutlich weil eine 36-jährige Fahrerin eines Audis mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Kreisstraße von Muckental kommend in Fahrtrichtung Rittersbach unterwegs war, kam es zu einem Verkehrsunfall. Im Verlauf einer Kurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Audi eines 38-Jährigen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: