BUGA 2019 neigt sich dem Ende zu

Spektakuläre Wassershow. (Foto: pm)

Nur noch knapp vier Wochen Zeit zum Genießen

Heilbronn. (pm) Das Sommerfestival auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geht in die Endrunde – die letzten vier Wochen BUGA stehen an. Bisher haben insgesamt bereits weit über 1,8 Millionen Gäste die BUGA Heilbronn 2019 besucht. Noch bleibt Zeit zum Genießen, denn auch in den letzten vier Wochen bietet die BUGA mit Blumenschauen, Konzerten, Vorträgen, Wassershows und mehr ein buntes Programm.

Dahlienschau „Da blüht Ihnen was“

In der aktuellen Blumenschau „Da blüht Ihnen was“ können Dahlienfreunde eine Vielzahl von Neuzüchtungen und bewährten Sorten aus der bunten Welt der Dahlien bewundern. Herbstzauber steht in den darauffolgenden Blumenschauen „Vom Genießen …“ und „All You Need Is Love“ im Vordergrund. Bei der Blumenschau „Florale Hingucker“ wird die BUGA im Rahmen eines Floristenwettbewerbs zum Schauplatz einzigartiger Kreationen. Hochbeete, Wildkräuter und Heilpflanzen stehen im Mittelpunkt beim i-Punkt GRÜN, ergänzt von der Vortragsreihe Garten Aktuell mit Volker Kugel zum Thema „Alles rund um den Kürbis“.

(Foto: pm)

Im duftenden Rosengarten zeigt die zweite Blüte ihre Pracht. Beim Spaziergang entlang der Rabatten im Neckaruferpark und auf der Sommerinsel schwelgt der Herbstflor in allen Farben. Besonders die Blüten des großblättrigen Sumpfroseneibischs begeistern die Besucher. Daneben zaubern Sonnenblumen, Zinnien und Astern eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Herbstflor im Bereich Grabgestaltung

Im Beitrag Grabgestaltung und Denkmal haben über 60 Friedhofsgärtner erneut den Wechselflor umgepflanzt, jetzt von Sommer- auf Herbstflor. Auffällig ist, dass auch auf den Gräbern wieder Farben dominieren. Zwischen grünen Bodendeckern als Dauerbepflanzung leuchten dekorative Paprika in gelb, rot und orange. Harmonische Kombinationen von Alpenveilchen in weiß, rot und rosa zaubern ebenfalls Farbe aufs Grab. Im Trend sind dabei unterschiedlich hohe Pflanzungen. Dazu werden in gemischten Beeten zum Beispiel Gräsern; Edelweiß oder Zaubernuss eingesetzt. Sehenswert sind im Bereich Grabgestaltung auch die meisterhaften Schmiede- und Steinmetzarbeiten.

Klassik, Folkrock, Disco und mehr

Noch zwei Serenadenkonzerte mit dem Württembergischen Kammerorchester stehen auf dem Spielplan der BUGA, dazu ein Geheimtipp, der zu den musikalischen Highlights jeder Woche zählt, nämlich der „FeierAbend“ am Donnerstagabend im Holzpavillon. Die BUGA-Besucher werden hier jeweils einmal mit Folkrock von Aurelia und Indie-Rock mit Drive Darling verwöhnt. Viel gute Laune verbreitet die SWR1 Disco am Freitag 13. September auf der Sparkassenbühne. Auch am Samstag 14. September haben BUGA-Gäste wieder die Qual der Wahl. Auf eine poetische Reise durch die Rockgeschichte von den Sechzigern bis heute führen die „Poems on the Rocks“ auf der Sparkassenbühne. Gleichzeitig lockt der 80. Heilbronner Poetry Slam seine Fans in das Schaufenster der Region.

Wassershow „5 am Stück“ am Samstag 14. September

Und außerdem läuft am 14. September mit der Wassershow „5 am Stück“ das Highlight für alle Wassershow-Begeisterten – alle fünf BUGA-Wassershows werden nacheinander aufgeführt. Beginn ist 20:30 Uhr. Die Reihenfolge richtet sich dabei nach der Beliebtheit der Shows, die anhand einer Umfrage ermittelt wurde.

Ab 26. September täglich eine Wassershow

Vom 26. September bis 06. Oktober, dem letzten Tag der Bundesgartenschau Heilbronn 2019, wird jeden Abend eine der fünf nächtlichen Wassershows gezeigt. Im Online-Veranstaltungskalender sind Themen und Anfangszeiten der Wassershows zu finden.

Mobilitätshilfen an der Verleihstation

Damit auch Menschen mit Handicap die BUGA genießen können, gibt es eine Verleihstation für Mobilitätshilfen an den Eingängen Wohlgelegen und Innenstadt. Hier können Rollatoren, Rollstühle und Bollerwagen geliehen werden. Reservierungen sind telefonisch unter 07131-2019 oder per Email an service@buga2019.de möglich.

(Foto: pm)

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: