Alkoholisierte Radfahrerin baut Unfall

(Symbolbild)

Mosbach. _(ots)_ Eine auf dem Gehweg der Herrenwiesenstraße in Neckarelz fahrende Radfahrerin entdeckten Einsatzkräfte des Polizeireviers Mosbach bei einer Streifenfahrt am Donnerstagabend, kurz nach 22 Uhr. Unter den Augen des Beamten und der Beamtin geriet die Frau ins Straucheln und stieß dabei gegen einen geparkten Mitsubishi. Anschließend entdeckte die Radfahrerin den Streifenwagen und schob ihr Fahrrad weiter. Eine umgehende Überprüfung ergab, dass an dem Pkw ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden war und dass die 39-jährige Radfahrerin stark nach Alkohol roch. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Die Frau musste deshalb mit zur Entnahme einer Blutprobe kommen. Auf sie kommt nun eine Anzeige zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: