Mosbach: LKW ausgebrannt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am Samstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, geriet ein LKW, der Futtermittel geladen hatte, aufgrund eines Motorschadens in Vollbrand.

Der Fahrer war auf der L 527 zwischen Mosbach und Sulzbach unterwegs. Der Anhänger brannte ebenfalls. Die Zugmaschine brannte komplett aus. Der Anhänger zur Hälfte.

Die eingesetzte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kon-trolle und gelöscht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: