3,5 Promille am frühen Morgen

(Symbolbild)

Walldürn. (ots) Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagmorgen, gegen 9.30 Uhr, zwischen Altheim und Gerichtstetten, verriet auffallend starker Alkoholgeruch aus dem Inneren eines Pkw dessen Fahrer.

Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest kamen 3,5 Promille heraus. Eine Blutprobe wird nun den genauen Wert ermitteln. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: