Fahrt endet im Straßengraben

(Symbolbild)

Muckental.  (ots) Auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs war offenbar ein 61-jähriger Volvo-Fahrer am Dienstagvormittag auf der Landstraße zwischen Muckental und Dallau. In einer Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto und fuhr in den Straßengraben. Dort prallte der Volvo gegen eine Baum und stürzte auf die Seite. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: