Buchen: Kurve geschnitten

(Symbolbild)

(ots) Obwohl die Optimallinie wie im Rennsport nicht für den Straßenverkehr gilt, musste ein 50-jähriger Fahrzeuglenker am Dienstag in Buchen die Erfahrung machen, dass trotzdem Kurven geschnitten werden. Der Geschädigte wollte gegen 11.50 Uhr von der Hollergasse aus nach rechts in den Parkplatz des dortigen Netto-Einkaufsmarkts abbiegen. Während des Abbiegevorgangs kam ihm eine schwarze Daimler-Benz C-Klasse entgegen, welche nach links abbog, hierbei die Kurve zu eng nahm und in Folge dessen der Geschädigte nach rechts ausweichen musste. Durch den Ausweichvorgang streifte der Geschädigte mit seinem Fahrzeug eine dortige Betonmauer. Die Fahrerin der C-Klasse wird als deutlich über 50 Jahre alt eingeschätzt und hat dunkle Haare. Diese entfernte sich von der Örtlichkeit, vermutlich ohne ihr Fehlverhalten zu realisieren. Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 904 0 entgegen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen