Höpfingen: 31-Jährige unter Drogeneinfluss

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

(ots) Längere Diskussionen mussten ein Beamter und eine Beamtin des Polizeireviers Buchen am Neujahrstag bei einer Kontrolle mit einer Autofahrerin und einem Mann führen. Die 31-Jährige wurde gegen 15.30 Uhr in Höpfingen angehalten und sollte, da Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung bestanden, mit zur Entnahme einer Blutprobe kommen. Daraufhin versuchte die Frau zunächst wieder in ihren Volkswagen einzusteigen. Als der Halter des Wagens ebenfalls zu der Kontrolle kam, versuchte auch er die Amtshandlungen zu erschweren und diskutierte heftig mit den Beamten. Erst als beiden unmissverständlich deutlich gemacht wurde, dass die polizeilichen Maßnahmen in jedem Fall durchgeführt werden und eine zweite Streifenwagenbesatzung zur Unterstützung kam, beruhigten sich die beiden. Ein Drogenvortest bei der Frau verlief positiv. Anschließend wurde in einem Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe durchgeführt. Auf die Frau kommen nun eine Anzeige und ein Fahrverbot zu.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: