Entlaufene Hunde verursachen Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Bad Mergentheim.  (ots) Ein Hund musste nach einem Unfall am Freitagnachmittag von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Das Tier hatte mit einem weiteren Hund einem Hasen nachgesetzt, der quer über die Straße zwischen Markelsheim und Elpersheim geflüchtet war. Die Hunde rannten hinterher, wobei einer von einem PKW erwischt und in den Gegenverkehr geschleudert wurde. Der Hund wurde so schwer verletzt, das für ihn jede Hilfe zu spät kam. Der Hase entkam unverletzt.

Zum Weiterlesen: