Tausende Euro Schaden bei Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Strümpfelbrunn.  (ots) Rund 7.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 16.40 Uhr, an der Einmündung Theodor-Leutwein-Straße in die L 524 bei Strümpfelbrunn. Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Nissan-Kleinwagen von Strümpfelbrunn kommend auf die Landstraße ein und übersah dabei offenbar eine 50-jährige Skoda-Fahrerin, die auf der Landstraße in Richtung Oberdielbach unterwegs war. Die Autos kollidierten und wurden dabei so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: