Kind verursacht Brand

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Von Feuerwehr zügig gelöscht

 Buchen.  (ots) Einen Holzbrand am Dienstagabend in der Berliner Straße in Buchen konnte die Feuerwehr zügig löschen. Vermutlich beim Spielen mit Feuerzeugen entzündete ein Kind mehrere Paletten und Bauholz. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor er auf das nahegelegene Wohnhaus übergreifen konnte. Um an den Brandherd zu gelangen, musste die Feuerwehr eine Wohnungstür öffnen. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: