Mit 3,2 Promille am Steuer

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Weikersheim.  (ots) Betrunken aber ohne Führerschein war ein 43-Jähriger am Mittwochabend mit seinem Transporter in Weikersheim unterwegs. Der Mann hatte gegen 22.15 Uhr einen anderen an einem Discounter in der August-Laukhuff-Straße abgeholt. Schon das Anfahren klappte nicht gut, denn der 43-Jährige setzte seinen Renault direkt gegen eine Steinmauer. Daraufhin fuhr er in Richtung Schäftersheim davon. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, verständigten daraufhin die Polizei. Eine Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim fand den flüchtigen Transporter kurz nach dem Ortsausgang von Weikersheim. Dort stand der Wagen auf der Straße. Der 43-Jährige versuchte loszufahren, schaffte es aber nicht. Der Grund dafür wurde auch schnell klar. Ein Alkoholtest zeigte bei dem Mann knapp 3,2 Promille an. Außerdem war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Er musste das Auto stehen lassen und die Polizei zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen: