18-Jährige bei Wildunfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Obrigheim.  (ots) Am Mittwochmittag wurde eine 18-jährige BMW-Fahrerin bei einem Wildunfall leicht verletzt. Gegen 12.30 Uhr befuhr die junge Frau mit ihrem Wagen die Landstraße zwischen Hüffenhardt und Asbach. Hier sprang der BMW-Lenkerin ein Reh von rechts auf die Fahrbahn, woraufhin die Frau versuchte nach links auszuweichen und gegen einen Hang fuhr. Durch den Aufprall entstand an dem Fahrzeug ein geschätzter wirtschaftlicher Totalschaden. Der Wagen wurde im Anschluss durch einen Abschleppdienst geborgen. Durch den Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: