Handwerkskammer verleiht Treuemedaillen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Die Handwerkskammer Mannheim RheinNeckar-Odenwald mit Schreinermeister Klaus Hofmann aus Mosbach als Präsident, verlieh trotz Corona Treuemedaillen an Mitarbeiter verschiedener Betriebe. (Foto: HWK)
Mosbach/Walldürn.  In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit hat daher die Handwerkskammer Mannheim RheinNeckar-Odenwald zahlreiche Mitarbeiter in Handwerksbetrieben im Neckar-Odenwald-Kreis mit einer Ehrenurkunde und Treue-Medaillen gewürdigt.

Für ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Ballweg + Büttner GmbH Industrie-Förderanlagen aus Walldürn wurden Norbert Seitz, Tobias Trabold und Jürgen Flachs mit der Treue-Medaille in Silber ausgezeichnet.

Ihre 25-jähriges Jubiläum bei der Mosbacher Firma Schnabel GmbH & Co. KG feierten Anneliese Albert, Patrick Herkel und Anneliese Schupp. Hierfür wurden ebenfalls Treue-Medaillen in Silber verliehen.

Seit zehn Jahren sind Markus Hiertz, Ralf Kessler und Ömer Carikcioglu bei der Schnabel GmbH & Co. KG aus Mosbach beschäftigt, wofür die Handwerkskammer jeweils eine Treue-Medaille in Bronze zuerkannte.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen