Unfallflucht in der Nacht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach. (ots) Auf einem Schaden von mehreren hundert Euro bleibt der Besitzer eines Ford Galaxy sitzen, wenn nicht geklärt werden kann, wer in der letzten Woche gegen den Wagen gefahren ist. Der Mann hatte sein Auto in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15./16.6.) in der Neckarelzer Herrenwiesenstraße, Höhe Hausnummer 31, abgestellt und bemerkte am Mittwochmorgen, dass der linke Außenspiegel abgefahren war und die Fahrertür eine Delle hatte. Der Schadensverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne den Ford-Besitzer zu verständigen oder die Polizei zu rufen. Deshalb werden nun Zeugen des Unfalls gesucht. Hinweise gehen an das Mosbacher Polizeirevier, Telefon 06261 8090.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen