Hoher Sachschaden bei Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Haßmersheim. (ots) Trotz Gegenverkehr versuchte eine 30-jährige Mercedes-Fahrerin am Dienstagmittag, kurz nach 13 Uhr, auf der Strecke zwischen Haßmersheim und Neckarmühlbach einen Sattelzug zu überholen. Dabei hatte die Frau wohl übersehen, dass ein Peugeot-Fahrer in die Gegenrichtung unterwegs war. Der Mercedes und der Peugeot kollidierten. Der Aufprall war so heftig, dass sowohl die Frau als auch der Mann am Steuer des Peugeot leicht verletzt wurden und der Mercedes zudem noch gegen den Sattelzug stieß. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehr als 20.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen