Züge gestoppt und vier Polizisten verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neckarelz.  (ots) Am Montagvormittag, kurz nach 11 Uhr, wurde der Polizei eine verwirrte Person auf den Bahngleisen gemeldet. Ein 27-Jähriger rannte im Bereich des Bahnhofs Neckarelz schreiend über die Bahngleise in Richtung Binau. Der Bahnverkehr musste daher gestoppt werden, bis der psychisch Auffällige festgenommen werden konnte. Er leistete hierbei massiven Widerstand und verletzte vier Polizeibeamte. Mittlerweile ist der Mann in einem Krankenhaus untergebracht.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen