Neckarelz: Rakete landet in Kinderzimmer

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Die Dachgeschosswohnung des dritten Obergeschosses eines Mehrfamilienhauses fing vermutlich durch eine Feuerwerksrakete, welche durch ein geöffnetes Dachfenster in die Wohnung (Kinderzimmer) flog, Feuer. Alle Personen konnten sich rechtzeitig aus dem Gebäude begeben. Die Wohnung ist im Moment nicht bewohnbar. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden bei ca. 155.000 Euro liegen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: