Sommerjacken für trendbewusste Herren

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)
Der Sommer ist da und passend dazu gibt es wieder zahlreiche Trends und Neuigkeiten für die Herrenmode. Da der Sommer 2021 aber ein wenig durchwachsener ist als die letzten, kann es schon einmal passieren, dass abends eine leichte Jacke benötigt wird. Dabei ist eines klar: Die klassische Sommerjacke gibt es nicht. Verschiedene Materialien, trendige Schnitte und vor allem auch Farbe trägt Mann diesen Sommer – auch bei Sommerjacken.

Von der Lederjacke bis zum leichten Blouson

Wenn Sie Designer Jacken für Herren im Sommer tragen, dann greifen Sie meistens auch auf die bekannten Materialien zurück. Dies sind normale, leichte Lederjacken, Jeansjacken oder der bekannte Blouson, welcher im Sommer von Herren wahrscheinlich am meisten getragen wird. Diese Materialien funktionieren schon seit langer Zeit und haben diesen leichten und zeitlosen Charakter. Neben den klassischen Materialien entwickeln sich aber auch andere Jacken zu beliebten Begleitern im Sommer. Allen voran das Overshirt wird diesen Sommer definitiv einen festen Platz in der Herrengarderobe finden. Hergestellt in den meisten Fällen aus (Bio)Baumwolle lässt es sich gut kombinieren und kann im Sommer schon einmal das klassische Hemd ersetzen. So kann man über einem normalen T-Shirt ein Overshirt tragen und hat somit Hemd und Jacke in einem als Begleiter. Und falls es für Sie etwas sportlicher sein darf: Eine Regenjacke schützt Sie vor Regen und sieht durchaus stylisch aus.

Es darf auch bunt sein

Klar, die klassischen Farben können Sie immer wieder tragen. Sommerjacken in Erdtönen wie beige, khaki oder braun können Sie jeden Sommer tragen. Die braune Wildlederjacke, die Field Jacke in Olive oder die Jeansjacke in Blau sind Klassiker, welche nie aus der Mode kommen werden. Jedoch dürfen die Herren diesen Sommer gerne auch etwas mehr Farbe zeigen. Eine der Trendfarben für Sommerjacken dieses Jahr ist definitiv Gelb und das in vielen verschiedenen Tönen. Vom knalligen Gelb bis hin zum dezenten, fast schon beige Gelb ist alles dabei. Speziell bei Hemdjacken und Blousons dürfen die Herren diesen Sommer gerne zu lauteren Farben greifen und ein Statement setzen. Auch darf die Jacke gerne ein Muster haben, sollte dann aber mit schlichten Kleidungsstücken kombiniert werden.

Sommerjacken richtig kombinieren

Bei der Vielzahl an qualitativ hochwertigen Sommerjacken für Herren ist es wichtig, dass das gesamte Outfit stimmig ist. Wenn Sie eine schwarze Lederjacke tragen und diese mit einer schwarzen Jeans und Boots kombinieren, ist dies für den Sommer eher weniger passend. Wenn Sie hingegen die schwarze Lederjacke mit einer hellen Hose aus Leinen und einem weißen Shirt kombinieren gepaart mit coolen Sneakern, dann wirkt das Ganze etwas Lockerer und wird dem Sommer-Look gerecht. Was Herren im Sommer immer tragen können, ist ein leichtes Sakko in erdigen Farben. Dieses lässt sich zu fast allem kombinieren und verleiht jedem Träger eine gewisse Eleganz, zum Beispiel für Sommerfeste oder Veranstaltungen. Sie sehen, vieles ist möglich, aber Sommerjacken immer bewusst und typgerecht wählen. Dann bildet die Sommerjacke den perfekten Begleiter durch zahlreiche Sommernächte.

Es darf auch gerne weiter sein

Wer die Trends der letzten Jahre verfolgt hat, der hat bemerkt, dass vieles wieder etwas weiter geschnitten getragen wird. So ist es auch bei Sommerjacken. Bereits erwähnt wurde das Overshirt, welches gerne offen und lockerer getragen wird. Ein echtes Comeback hat dagegen der Anorak gefeiert. Den Anorak trägt Mann gerne bunter und mit einem weiten Schnitt – doch Vorsicht, dieser kann schnell zu jugendlich wirken. Klassiker wie Jeans- oder Lederjacken werden weiterhin eng und typgerecht getragen.

Fazit – Trauen Sie sich

Der Sommer 2021 hat einen großen Vorteil: bei den Sommerjacken dürfen Sie sich ruhig etwas trauen und Farbe bekennen. Richtig kombiniert kann eine knallige Farbe absolut angemessen sein und dem Träger deutlich mehr Ausdruck verleihen. Doch vergessen Sie bitte nicht die Klassiker – die klassischen Jeansjacken und Blousons sind essenzielle Bestandteile der Männergarderobe.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen