Einsatzkräfte suchen Vermissten

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Binau.  (ots) Zahlreiche Einsatzkräfte beteiligten sich am Montag in Binau an der Suchaktion nach einem vermissten 53-Jährigen. Der Mann wurde zuletzt am Freitagnachmittag gesehen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Mann in der Nähe der Guttenbach Schleuse in den Neckar stürzte und sich in einer hilflosen Situation befindet, wurde unter anderem mit einem Polizeihubschrauber und Booten nach ihm gesucht. Die Suche verlief bislang ergebnislos und dauert an. Der Vermisste ist rund 1,70 Meter groß, wiegt etwa 70 bis 80 Kilogramm, hat kurze graue Haare und trägt eine Brille. Zeugen, die Hinweise auf den Vermissten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 beim Polizeirevier Mosbach zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen