Nächtliche Fahrt endete am Baum

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Schefflenz.  (ots) Unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand ein 21-jähriger VW-Fahrer, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug von Schefflenz nach Seckach unterwegs war und neben der Fahrbahn gegen einen Baum prallte. Bei dem Unfall kurz nach Mitternacht wurde der Mann leicht verletzt. Nachdem er zu Fuß Hilfe geholt hatte, kamen Beamte des Mosbacher Polizeireviers zur Unfallstelle. Die mögliche Unfallursache stand schnell fest. Der 21-Jährige roch nach Alkohol und ein Vortest ergab einen Wert von rund 1,1 Promille. Der Mann musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Am Fahrzeug des Mannes entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse