Ohne Führerschein unterwegs

 Mosbach.  (ots) Gleich zweimal haben Polizisten am Freitag einen 23-Jährigen am Steuer eines Fahrzeugs ertappt, obwohl dieser nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Mann wurde gegen 11.20 Uhr durch Beamte in seinem Ford in der Mosbacher Herrenwiesenstraße kontrolliert. Als feststand, dass der Ford-Lenker keinen Führerschein besaß, wurde sein Fahrzeugschlüssel beschlagnahmt. Hiervon ließ sich der Mann nicht beeindrucken. Er besorgte sich einen weiteren Schlüssel und wurde von den Polizisten kurz vor 12 Uhr im Erlenweg erneut hinter dem Steuer seines Fahrzeugs angehalten. Auch der Ersatzschlüssel bleib bei der Polizei. Auf den Autofahrer kommen nun mehrere Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse