S-Bahn mit Farbe beschmiert

Mosbach.   (ots) Am Sonntagabend konnte am Bahnhof Mosbach ein Graffitisprayer auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden. Gegen 22 Uhr am gestrigen Abend beobachtete ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG am Mosbacher Bahnhof offenbar zwei Männer beobachten, die einen Zug besprühten. Er kontaktierte daraufhin die Hotline der Bundespolizei, welche eine Streife alarmierte. Vor Ort wurde ein 30-Jähriger durch Beamte der Landespolizei angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die zweite Person flüchtete unerkannt. Die Schadenshöhe ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Beide Personen müssen nun mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse