7.400 Euro an den Golfclub Glashofen-Neusaß

Artikel teilen:

Freuten sich über den erfolgreichen Abschluss des Crowdfun- ding-Projekts (von links nach rechts): Geschäftsführer Thomas Hennig, Projektstarter Dieter Zich, Bankvorstand Rainer Kehl und Vereinsvorstand Michael Kuhn. (Foto: pm)
Walldürn.  (pm) Um den Mitgliedern und Gästen einen sauberen und sicheren Platz zu bieten, müssen auf dem Golfplatz regelmäßig Bäume und Hecken geschnitten bzw. auch notfalls gefällt werden.

Das anfallende Grüngut, Äste und anderes Material soll ge- schreddert und auf dem Platz an anderer Stelle verwendet werden. Auf der Crowdfunding-Plattform Viele schaffen mehr warb der Golfclub Glashofen-Neusaß deshalb um fi- nanzielle Unterstützung für das Projekt „Holzhäcksler für den Golfclub Glashofen-Neusaß e.V.“

Der Einsatz war erfolgreich: Mit 7.400 Euro wurden 148 Prozent des gewünschten Spendenziels in Höhe von 5.000 Euro erreicht. Vorstand Rainer Kehl von der Volksbank Franken konnte nun den offiziellen Spendenscheck überreichen. Die Volksbank Franken unterstützte das Vorhaben mit 2.500 Euro.

Die Verantwortlichen des Golfclubs zeigten sich erfreut über die Loyalität der Vereinsmitglieder in Be- zug auf die Spendenbereitschaft zur Verwirklichung des Pro- jektes. Dank galt auch der Volksbank Franken für die gute Betreuung während der Projektphase.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse