Politik  »  Top

Info-Veranstaltung zum Rückbau KWO

02.07.2012   ·   0 Kommentare

Kwo1

(Foto: Felix König/Wikipedia/CC BY 3.0)

Stuttgart/Obrigheim. (pm) Am 24. Juli 2012 findet im Info-Zentrum des KWO eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Rückbau des dortigen Kernkraftwerks statt. Wie bereits im vergangenen Oktober angekündigt, führen Umweltministerium und EnKK die Veranstaltung auf freiwilliger Basis durch, verpflichtend ist eine Bürgerbeteiligung beim derzeitigen Stand des Rückbaus nicht.

Umweltminister Franz Untersteller bezeichnete das Bedürfnis der Menschen in der Region um Obrigheim am Rückbauprozess stärker beteiligt zu werden, als „absolut nachvollziehbar und wichtig“. Es gehe ganz direkt um deren Sicherheitsbelange und deren Sicherheitsgefühl vor Ort, dass sie sich da einbringen wollen, sei ein gutes Zeichen für bürgerliches Engagement. „Wir stehen zu unserem Wort und bieten der Bevölkerung mit der Informationsveranstaltung eine Plattform, um sich konstruktiv in das Verfahren einzubringen“, sagte Untersteller.

Ziel der Veranstaltung sei zu informieren und Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu beantworten sowie sich eventuell ergebende neue Aspekte aufzunehmen, um sie im weiteren Verfahren berücksichtigen zu können, erläuterte Untersteller.


Mit dem heutigen Tag stehen umfassende Informationen zum Rückbau des KWO im Netz auf den Seiten des Umweltministeriums sowie auf den Seiten der EnKK. Auch elektronische Kontaktadressen für interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ab sofort geschaltet. Über diese Adressen bei EnKK und Umweltministerium können Fragen gestellt werden, die im Laufe der Informationsveranstaltung beantwortet werden sollen.

Umweltminister Franz Untersteller: „Wir hoffen, über das Internet weit mehr Menschen erreichen zu können, als normalerweise bei einem formellen Verfahren zur Öffentlichkeitsbeteiligung. Der Umfang den zur Verfügung gestellten Informationen ist größer als üblich. Die Unterlagen geben einen umfassenden Überblick über die Stilllegung und den Rückbau des KWO und erläutern vertieft die Maßnahmen zum Rückbau des Reaktordruckbehälters, seiner Einbauten und des biologischen Schildes.“

Die Veranstaltung in Obrigheim soll um 18.00 Uhr beginnen. Zunächst wird das Umweltministerium das mehrstufige Genehmigungsverfahren zum Rückbau erläutern, anschließend werden Mitarbeiter des Kernkraftwerks Obrigheim über den Stand des Rückbaus und die im 3. Rückbauabschnitt geplanten Arbeiten berichten. Gefolgt werden die Vorträge von einer offenen und öffentlichen Diskussion.

Infos im Internet:

www.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/95181

www.enbw.com/kwo-info.

 

Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags: , , ,


Readers Comments (0)





Kommentieren Sie Artikel, diskutieren Sie mit anderen Lesern, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bitte beachten: Ihr Kommentar muss zuerst überprüft werden und wird dann freigeschaltet. Wir werden Meinungen nicht zensieren, sondern lediglich rechtliche Probleme verhindern. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt der Kommentare/Leserbriefe lediglich die Meinung der Kommentatoren wiedergibt.

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

IMG_0900.jpg

B 27 ab Samstag für den Verkehr frei

jh

Umleitungen werden aufgehoben / Behinderungen in der Ortsdurchfahrt Heidersbach   (Foto: LRA) Neckar-Odenwald-Kreis. (lra) Die Straßenbauarbeiten an der B 27 zwischen Heidersbach und Rittersbach werden nach rund vierwöchiger Bauzeit planmäßig abgeschlossen. Aktuell finden noch Markierungsarbeiten statt. Ab Samstag,  23. August wird die Straße dann wieder für den Verkehr freigegeben sein, Umwege und ...

phtt-199-mail.jpg

Timo Bracht bereit zum Doppelschlag?

jh

Timo Bracht beim Ironman Kopenhagen Timo Bracht wird nach seinem Sieg bei der Challenge Roth am kommenden Sonntag beim Ironman Kopenhagen an der Startlinie stehen. Als Vorjahressieger kehrt Georg Potrebitsch zum ICAN Nordhausen zurück und will im Harz seinen Titel verteidigen. Und Niclas Bock versucht beim Allgäu Triathlon in Immenstadt über die ...

Rehe-ausgeweidet.jpg

Wilderer töten vier Rehböcke

jh

(Foto: Polizei) Öhringen. (ots)  Am Dienstagabend machte ein Spaziergänger in Öhringen einen Grauen erregenden Fund. Nachdem sein Hund auf dem Hohlweg zwischen Wasserturm Süd und Pfedelbach Stegmühle, gegen 19.30 Uhr plötzlich anschlug, ging er dem Verhalten seines Vierbeiners auf den Grund und entdeckte vier Tierfelle sowie Köpfe von Rehwild, die Unbekannte dort ...

KMH-Kapelle0816 002.jpg

50 Jahre Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle

jh

(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm) Pünktlich zum 50 Geburtstag präsentierte sich die Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle am oberen Waldrand in Seckach in strahlend neuem Glanz. Das war dem derzeitigen Betreuer des hübschen Kleinods, Emil Donneberg, wichtig gewesen und dafür hatte er lange im Vorfeld beim Erzbischöflichen Ordinariat Freiburg, zahlreichen regionalen Firmen und noch mehr Privatpersonen ...

Geocaching 12.jpg

Moderne Schatzsuche macht hungrig

jh

(Foto: privat) Muckental. (pm) Im Rahmen des 1. Elztäler Kinderferienprogrammes trafen sich 15 Kinder und Jugendliche aus den Elztäler Ortsteilen in Muckental zum Geocaching, das durch den Pfarrgemeinderat St. Josef Muckental angeboten wurde. Die Route war von Eugenie und Hans-Peter Steck bestens vorbereitet und mit den unterschiedlichsten Caches ausgestattet. Ausgerüstet mit GPS-Empfängern ...

No Banner to display