Mosca-Dach leidet unter Schneemassen

01.02.10

(Fotos: privat)

Strümpfelbrunn. Feuerwehrkameraden aus allen Waldbrunner Ortsteilwehren, die unterstützt werden von der FFW Eberbach, die mit einer Drehleiter im Einsatz ist, sowie THW-Helfer, sind derzeit dabei, die Dächer der Fabrikationshallen der Firma MOSCA AG in Strümpfelbrunn von den Schneemassen zu befreien. Die heftigen Schneefälle am Nachmittag und Abend sowie die damit einhergehenden Schneeverwehungen lasteten so schwer auf den Dächern, dass der Einsturz drohte.


Auch im Straßenverkehr sorgte der Winter für massive Behinderungen. Liegen gebliebene LKW und PKW blockierten viele Straßen. Schulbusse konnten verschiedene Ortsteile nicht mehr anfahren, sodass die Schüler den Heimweg zu Fuß bewältigen mussten. Am Hohenstaufen-Gymnasium wurde der Nachmittagsunterricht kurz nach 15 Uhr beendet.

Werbung

mosca010210

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: