400 Gäste beim Fitness- und Wellnesstag

Vielfältiges Angebot in der Katzenbuckel-Therme

Waldbrunn. (mha) Am Samstag fand mit knapp 400 Besuchern der erste Fitness- und Wellnesstag in der Waldbrunner Katzenbuckel-Therme statt. Pünktlich um 11::00 startete das Programm mit Aquafitness für die Erwachsenen und einem Wasserspiel für die Kinder.
Bademeisterin Christine Braun heizte den mit Bauchgürteln und Gürteln an Armen und Beinen ausgestatteten Sportwilligen tüchtig ein und ließ sie bei rhythmischer Musik das 28° C warme Wasser durchpflügen.

Nach derartiger Anstrengung gab es die Möglichkeit, im 35° C warmen Wasser bei Watsu und Wata zu entspannen. Die Besucher erfuhren in den Schnuppersessions eine ganz neue Dimension der Tiefenentspannung. Das Watsu-Team kreiste, schaukelte, hielt und massierte die Probanden in ruhigen Bewegungen, dass so mancher die Welt um sich vergaß. Auf einer tiefen Spürebene erlebten die Besucher vorgeburtliche Zustände, wohliges Geborgensein und ein vertrauensvolles Hingeben wie man es sonst wohl nur selten im Leben oder als Kind erleben kann. Voller Begeisterung verließ so mancher nur ungern das Wasser.

Aber auch die jüngsten Therme-Besucher kamen nicht zu kurz. Bei sportlichen Wettbewerben im Wasser, wie Tauchen nach Ringen, bei Mannschaftsspielen mit der ganzen Familie oder beim Gipsen ihrer Hände und dem anschließenden Bemalen hatten sie ihren Spaß und durften sich anschließend über Urkunden und Süßigkeiten freuen. Die Besten erhielten zudem als Gewinn noch einen freien Eintritt in die Katzenbuckel-Therme.

Für einen besonderen Genuss sorgte das Kurgestüt Hoher-Odenwald. Mit frisch zubereiteten Stutenmilchshakes und selbst produzierten Getreide-Stutenmilchfermentgetränken lernte mancher Besucher ein für ihn neues, unbekanntes Lebensmittel kennen und schätzen. Die nach Demeter-Standard produzierte Stutenmilch ist auf Grund ihrer Zusammensetzung eine sehr gut verträgliches Produkt, das eine vollwertige, gesunde Alternative zu industriell hergestellten Produkten und Fertiggerichten darstellt und für Allergiker geeignet ist. Der Fitness- und Wellnesstag in der Katzenbuckel-Therme war denn auch eine gute Gelegenheit, um für die Waldbrunner Stutenmilchwochen zu werben, die vom 07. – 22.05.2011 ihre zweite Auflage erleben.

Die verschiedenen Massagen der physiotherapeutischen Praxis Mechler & Beisser rundeten das Angebot dieses Tages stimmig ab. Neben klassischen Behandlungen boten die Experten auch Fußreflexzonen-Massagen, Thai-Massages und Lomi-Lomi-Massages an.

Am Abend klang der wunderschöne Tag im Außenbecken bei stimmungsvoller Beleuchtung, unter dem Sternenhimmel im Ruhebereich oder in der 60° C warmen Textilsauna aus. Sowohl Besucher als auch Anbieter waren sich einig, dass man einen solche Fitnesstag bald wieder durchführen sollte.

Watsu und Wata-Kurse wird es ebenso wie die Aquafitness-Angebote bald regelmäßig in der Katzenbuckel-Therme geben.

468fitnesstag
(Foto: Hofherr)

Weitere Fotos unter:
www.facebook.com/Katzenbuckeltherme

Infos im Internet:
www.katzenbuckel-therme.de
www.kurgestuet.de
www.stutenmilchwochen.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: