1.000 Euro für Frauen- und Kinderschutz

(Foto: LRA)

Mosbach. Ladies´ Circle ist eine internationale, überparteiliche und überkonfessionelle Service-Organisation junger Frauen, die sich neben anderen Zielen auch Hilfsbereitschaft auf die Fahnen geschrieben haben. Ladies´s Circle Mosbach verbindet diese Hilfebereitschaft schon seit Jahren mit dem Frauen- und Kinderschutzhaus des Neckar-Odenwald-Kreises, das nun bereits zum achten Mal in Gestalt von Angelika Bronner-Blatz, der Vorsitzenden des Fördervereins, eine Spende entgegennehmen durfte.

Die Summe von 1000 Euro stammt aus einer von Ladies´Circle mit viel Liebe zum Detail organisierten vorweihnachtlichen Lesung mit Stefan Müller-Ruppert im Mosbacher Rathaussaal, die schon beinahe traditionell im November stattfindet und die sich großer Beliebtheit erfreut.

Angelika Bronner-Blatz (links) dankte Präsidentin Kirsten Weber (Mitte) und Ursula Geier für zweierlei: zum einen für die Spende, zum anderen aber auch für den „jedes Mal wunderbaren Abend“, den die Organisatorinnen den vielen Besucherinnen und Besucher in der Vorweihnachtszeit schenkten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]