15 Mio. Euro für hiesige Bauern

Ausgleichszahlungen noch vor Weihnachten

Neckar-Odenwald-Kreis. Als einen „wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Liquidität der landwirtschaftlichen Betriebe“ bezeichnete der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, in Stuttgart die im Dezember ausgezahlten Förder- und Ausgleichsleistungen von EU, Bund und Land an die Landwirte: „Mit einem Auszahlungsvolumen von 390 Millionen Euro erhielten rund 42.000 landwirtschaftliche Unternehmen ihre Ausgleichsleistungen.“


Rund 15 Millionen Euro dieser Summe entfallen auf den Neckar-Odenwald-Kreis. Hier hat der Fachdienst Landwirtschaft des Landratsamtes gute Arbeit geleistet: Beim größten „Brocken“, der Einheitlichen Betriebsprämie, konnten 99,9 Prozent der Anträge bereits beschieden und noch vor Weihnachten ausgezahlt werden. Ähnlich sieht es bei den übrigen Förderprogrammen aus, die allerdings einen geringeren finanziellen Umfang haben. Insgesamt haben 1081 Betriebe im Kreis von einer oder mehreren Förderungen profitiert – 61 weniger als noch im Jahr zuvor.

Die wenigen Anträge, die aus verschiedenen Gründen bisher noch nicht berücksichtigt werden konnten, werden in den nächsten Wochen beschieden bzw. ausgezahlt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: