Polizeibericht von 26.12.11

Autoscheibe eingeschlagen

Mosbach. Zwischen Heiligabend, 23.30 Uhr und dem 1. Weihnachtstag, 05.30 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die linke Seitenscheibe eines blauen Opel Corsa ein, welcher an der Landesstraße 525 zwischen Mosbach und Sattelbach im Bereich der Bushaltestelle beim Schützenhaus abgestellt war. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen, die hierzu sachdienliche Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter Tel.: 06261/8090 in Verbindung zu setzen.

Glatteisunfälle

Odenwald-Tauber. Auf der Schüpfbachtalbrücke der Autobahn A 81, Gemarkung Lauda-Königshofen, kam am Heiligabend um 23.15 Uhr ein 22 Jahre alter Mercedes-Fahrer wegen Reifglätte ins Schleudern, streifte an den rechten Leitplanken entlang und kam schließlich an der Mittelleitplanke zum Stehen.

Gegen 23.30 Uhr geriet eine 38-Jährige mit ihrem Opel Corsa im Baustellenbereich auf Gemarkung Tauberbischofsheim ins Schleudern und landete in der Mittelbegrenzung.

Auf der eisglatten Rötensteinbrücke auf Gemarkung Grünsfeld kam gegen Mitternacht eine 19 Jahre alte BMW-Lenkerin ins Schleudern, prallte gegen die Betonabsperrung und schleuderte auf die gegenüberliegende Schutzplanke. Zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: