Polizeibericht vom 01.02.12

Auto übersehen
Höpfingen. Beim Abbiegen hat am Dienstagnachmittag eine 25-jährige VW-Lenkerin in der Straße „Am Adelsberg“ einen Opel-Fahrer übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Mit drei Promille hinterm Steuer
Adelsheim. Absolut fahruntüchtig war ein 58-jähriger VW-Fahrer, der am Mittwoch gegen 00.30 Uhr im Ronstockweg von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Da den Beamten Alkoholgeruch entgegenschlug und ein Atemalkoholtest einen Wert von knapp über 3 Promille ergab, musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Beamten gleich ein. Gegen den 58-Jährigen wird nun eine Strafanzeige vorgelegt.


Sommerreifen aus Tiefgarage gestohlen
Mosbach. Aus der Tiefgarage eines Anwesens im Kleiberweg hat ein Unbekannter von Dienstag auf Mittwoch vier Sommerreifen gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Gegen geparkten Pkw gefahren
Mosbach. Gegen die Fahrertür eines Seat, der in der Jean-de-la-Fontaine-Straße in der Nähe des Hallenbadeingangs geparkt war, ist ein Unbekannter am Dienstag zwischen 18.30 und 21.30 Uhr gefahren. An dem Seat entstand hierdurch ein Schaden von ca. 700 Euro. Ohne sich darum, fuhr der Unbekannte, bei dem es sich möglicherweise um einen Hallenbadbesucher gehandelt hat, davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.


Unfall auf der Landesstraße 518
Walldürn.  Zu einem Unfall ist es am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 518 zwischen Miltenberg und Walldürn in Höhe der Einmündung nach Reinhardsachsen gekommen. Eine aus Richtung Reinhardsachsen kommende 36-jährige Toyota-Lenkerin wollte auf die Landesstraße 518 einbiegen und übersah eine in Richtung Walldürn fahrende VW-Fahrerin, so dass sie mit dieser kollidierte. Hierbei überschlug sich der VW und blieb auf dem Dach liegen. Die 51-jährige Fahrerin des VW wurde schwer verletzt. Die Lenkerin des Toyota, der in einem Straßengraben zum Stehen kam, erlitt leichte Verletzungen. Beide Frauen wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 12.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: