Französisch-Deutsche Freundschaft gepflegt

(Foto: privat)

Waldbrunn. (mz) Am vergangenen Samstag fuhren 20 Kinder und Erwachsene des Schwimmvereines Neptun Waldbrunn in die Waldbrunner Partnergemeinde nach Freyming-Merlebach, um am dortigen Schwimmfest teilzunehmen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Braun Communication GmbH konnte die Reise mit einem Bus unternommen werden und musste nicht privat organisiert werden.


Jana Konrad siegte bei diesem internationalen Wettbewerb über 50m Freistil in 37,79 sek.. Über die gleiche Distanz in ihrer Altersklasse (35,68 sek.) und über die 50m Brust (44,19 sek.) konnte Theresa Liepert einen ersten Platz erlangen. Sebastian Kappes erreichte auch einen ersten Platz über 50m Brust (51,21 sek.). Markus Balzer wurde in 46,08 sek. Erster über 50m Brust und in 35,35 sek. Zweiter über 50m Freistil. Jessica Braun belegte auch einen zweiten Treppchenplatz über 50m Brust. Simon Liepert konnte mit 51,56 sek. einen zweiten Platz über 50m Brust und in 40,30 sek. einen dritten Platz über 50m Freistil in seiner Altersklasse erreichen. Sina Konrad belegte ebenfalls eine dritten Platz über 50m Brust (53,19 sek.). Ihre Schwester Mara, sowie Katharina Weiss, Tamara und Franziska Wieder und Selina und Amelie Ammerbacher konnten in ihren jeweiligen Wettkämpfen gute Wettkampferfahrungen sammeln.


Abends nach dem Wettkampf organisierten die französischen Gastgeber ein gemütliches Beisammensein im Schwimmbad, wo eine 12m lange Wasserburg aufgebaut wurde. Der Sonntag wurde in Schwimmbad und Sauna verbracht und nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde die Heimfahrt angetreten.

468Freyming Merlebach

Unser Bild zeigt die Waldbrunner Schwimmer mit ihren Trainern und einigen französischen Schwimmerinnen und Schwimmern nach dem Wettkampf im Schwimmbad von Freyming-Merlebach. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: