„Ladies“ unterstützen gleich doppelt

Foto: Claus Kaiser

Mosbach. Über zwei Spendenschecks in Höhe von jeweils 1.000 Euro freuten sich zum einen Angelika Bronner-Blatz vom Förderverein des Frauen- und Kinderschutzhauses Neckar-Odenwald-Kreis, zum anderen Monika Scheuermann von der Notfallseelsorge und dem Notfallnachsorgedienst im Neckar-Odenwald-Kreis (NOK) mit Christian Nordmann und Solveigh Hagendorn. Die Mitglieder der Notfallseelsorge und des Notfallnachsorgedienstes stehen ehrenamtlich Menschen bei, deren Angehörige plötzlich versterben.


Die Schecks wurden überreicht von der Präsidentin des Service-Clubs Ladies Circle (LC 1 Mosbach) Angela Jordan im Beisein von Eliette von Gemmingen-Hornberg, Angela Jordan, Kirsten Weber und Ursula Geier. „Wir erzielen bei der vorweihnachtlichen Lesung des Buchener Rezitators Stefan Müller-Ruppert, die jährlich traditionell im Mosbacher Rathaussaal veranstaltet wird, immer einen Überschuss, den wir dann an gemeinnützigen Vereine spenden“, erklärte die Präsidentin dazu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: