Bücher sollen Leben retten

DLRG-Bücherflohmarkt im Hallenbad – Erlös für Einsatzgeräte bestimmt

Mosbach. (ms) Am Sonntag, den 29. April 2012 veranstaltet die DLRG Mosbach von 14 bis 18 Uhr im Hallenbad Mosbach einen Bücherflohmarkt. Kinderbücher, Romane, Kochbücher, Reiseführer und vieles mehr warten auf neue Leser. Alle Bücher gibt es zudem zum „Leseratten“-freundlichen Kilopreis.

Werbung

Der Erlös des Büchermarktes wird der Ausrüstung der DLRG Einsatzkräfte zugute kommen. „Für eine schnelle Rettung aus dem Wasser benötigen wir eine Vielzahl an Geräten“, so Heike Ostant, die Einsatzleiterin der DLRG Mosbach. Hierzu gehören Funkgeräte, Tauchausrüstungen, Schutzkleidung für die Einsatzkräfte oder Gurtretter für die eingesetzen Rettungsschwimmer. „Derzeit“, so Ostant weiter, „werden rund 7.000 Euro benötigt um die notwendige Ausrüstung zu ergänzen beziehungsweise defekte Teile zu ersetzen.“


Alle zum Verkauf angebotenen Bücher wurden der DLRG Mosbach gespendet. Am Montag den 16. und 23. April nimmt die DLRG im Mosbacher Hallenbad von 18 bis 20 Uhr noch weitere Bücherspenden entgegen. Größere Mengen holen die ehrenamtlichen Lebensretter auch ab – weitere Infos hierzu sind im Internet unter www.Mosbach.DLRG.de zu finden oder telefonisch unter 06261-136379 zu erfahren.

500 DLRG Buecherflohmarkt

Am 29. April veranstaltet die DLRG Mosbach im Hallenbad einen Bücherflohmarkt. Der Erlös kommt der Erweiterung und Erneuerung der Einsatzausrüstung zugute. (Foto/Bearbeitung: DLRG Mosbach)


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: