„Wasser marsch“ in der Badewelt Sinsheim

Blaue Lagune

Die Poollandschaft im Palmenparadies. (Foto: pm)

Sinsheim. (pm) Rund neun Tage vor der großen Eröffnung wurde jetzt auf der Baustelle der Badewelt Sinsheim die heiße Phase eingeleitet und das große Becken im Palmenparadies mit Wasser geflutet. Schon jetzt glitzert und funkelt das türkisfarbene Wasser mit der strahlenden Schönheit der 413 Südseepalmen um die Wette. „Ein solches Ambiente kennt man nur aus dem Südsee-Urlaub und dazu noch dieser herrliche Kontrast durch die verschneite Burg Steinsberg“ schwärmt Geschäftsleiter Stephan Roth, während er seinen Blick über die Poollandschaft schweifen lässt. Im Innen- und Außenbereich sorgen neben vier Whirlpools zahlreiche Sprudelliegen und Massagedüsen für Erholung pur. An warmen Tagen kann das gigantische Panoramadach geöffnet und die karibische Atmosphäre im Freien genossen werden.




Auch im angrenzenden Schwimmbad wurde das Wasser bereits eingelassen. Im 25-Meter-Schwimmbecken kann der Gast bald entspannt seine Bahnen ziehen. Neben den sechs Schwimmbahnen stehen hier noch ein 1-Meter-Sprungbrett und ein 3-Meter-Sprungturm zur Verfügung. Die Temperatur des Wassers wird 28 °C und an den Warmtagebaden (Mi und Do) 29 °C betragen.

In der Badewelt Sinsheim laden ab dem 19. Dezember über 2000 qm Wasserfläche, neun exklusiv thematisierte Saunen und einzigartige Gesundheitsbecken zum Entspannen ein. Mehr als 400 echte Palmen sorgen für Urlaubsfeeling pur. Gäste können bei schönem Wetter durch das geöffnete Panoramadach der Sonne entgegenlächeln und einen fruchtig-frischen Cocktail an der Poolbar genießen.

Für weitere Fragen oder zusätzliches Material, Hintergrundinformationen oder eine Drehgenehmigung wenden Sie sich bitte an:

Infos im Internet:

www.badewelt-sinsheim.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: